Himmighausen wurde 1000 Jahre alt 

Die Eisenbahn im Eggegebirge   

 Bahnhöfe Himmighausen - Langeland - Altenbeken

Über                                                           

                                                                                                                                 

FreeCounter by http://www.eurocounter.com
EUROCOUNTER                            

                                            Besucher habe ich mich bisher gefreut, schön, dass Sie auch vorbeischauen!                                                                                                                       

 

Aktualisiert am Samstag, den 09. April 2016 um 18:00 Uhr  

Alle Rechte an Text, Fotos und Zeichnungen, soweit nicht im einzelnen namentlich bezeichnet,  verbleiben beim Autor                                                                                                                                                                                                                                            

 

Liebe Besucher,

Im April 2015 habe ich im Rahmen der 1000 Jahr Feier von Himmighausen einen Vortrag über unseren Bahnhof gehalten. Leider mußte ich mich wegen der begrenzt verfügbaren Zeit auf das wesentliche beschränken. Deshalb nun der gesamte Vortragstext ungekürzt nach und nach hier nun auf diesen Seiten.

Sie finden hier historische und aktuelle Fotos aus dem Eisenbahnbetrieb im Eggegebirge zwischen Altenbeken, Leopoldstal und Bergheim, sowie auch Angaben über Vergangenheit und Zukunft (soweit diese sich vorhersagen läßt) der Eisenbahn in der Egge.

Als Quelle für die historischen Berichte diente mir meine persönliche Erinnerung, aber auch die Hinweise und Erzählungen älterer Eisenbahner,  besonders die der ehemaligen Mitarbeiter des Bahnhofs Himmighausen waren bei der Erstellung dieser Seiten behilflich. Ferner überließen mir viele Eisenbahnfreunde Bild- und anderes Material zur Verwendung. Hierfür sage ich allen herzlichen Dank.

 

 

 

    

 

                                                               

Allen Besucherinnen und Besuchern meiner Website wünsche ich nun recht viel Spaß beim Surfen und ich bedanke mich für Ihren Besuch. Es würde mich freuen, wenn Sie wieder einmal auf meine Seiten schauen.    

          Historischesneu  Himmighausen heute  Stellwerke/Signale  Stellwerk Altenbeken  Zugverkehrneu  Nachbarbetriebsstellen  Der Rehbergtunnel    Betriebsunfälle   Bauarbeiten      

Dampf in der Egge  Dieselbetrieb i d Egge  Elektrozüge                                                            Winterbilder                                                   

                                                                es folgen demnächst weitere Seiten                                                                                                                                                              

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

                                                                                                                                                                                                                         

r                                                                                                                                                                                                     

                                Alles Gute wünscht Ihnen     Wolfgang Gehle    

                                                                                              Impressum      

   Wer ich bin:            Wolfgang Gehle, Antoniusstraße 41, 33039  Nieheim Himmighausen                           

   was ich bin:             Fahrdienstleiter und Stellwerksbediener i. R.

 

                                    Über eine E-Mail von Ihnen freue ich mich, klicken Sie hier, wenn Sie mir schreiben wollen.     

                                                    Meine E-Mail Adresse wird automatisch von Ihrem Programm übernommen.

 

Mit Urteil vom 12.Mai 1998 hat das LG Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mitzuverantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Ich habe auf meinen Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt, auf deren Inhalt und Aktualisierung ich keinen Einfluß nehmen kann. Für alle diese Links gilt:

Ihren Inhalt mache ich mir nicht zu eigen und übernehme  keinerlei Verantwortung für diese Seiten.